Glücksgedanken

Wochenglück 02

Ihr Lieben,

In diesen Beiträgen, die jeden Sonntag online kommen, möchte ich meine Highlights der Woche schildern. Ich halte es für besonders wichtig, das Positive im Leben mehr zu feiern und nicht einfach zu vergessen. All diese Kleinigkeiten, das Alltagsglück, an das man sich meist am nächsten Tag nicht mehr erinnern kann, soll mir und vielleicht auch dir helfen, eine positivere Lebenseinstellung zu entwickeln. 🙂 Unterstützen dabei wird mir ein Kalender, der jede Woche ein neues Bild mit einem schönen Zitat zeigt. Es wird persönlich werden und ihr bekommt ein paar Handyfotos zu sehen.


Woche 02

Geduld ist definitiv eine Gabe, die ich nicht besitze!

der schönste Tag und das schönste Selfie

Das ist tatsächlich gar nicht so leicht zu beantworten. Diese Woche war sehr sehr durchwachsen. Ich hatte meine Uni wieder und von daher ist Stress wieder vorprogrammiert. Stress, der mich auch in anderen Belangen dann wieder zurück geworfen hat. Der beste Tag war der Montag. Dort habe ich mir zwei Erweiterungspacks zu die Sims 4 geholt, da es diese gerade im Rabatt gab! Das wollte ich jetzt schone echt ewig und mit dem Geld, was ich zu Weihnachten bekommen habe, konnte ich die eine Hälfte sparen und die andere Hälfte eben für die Sims ausgeben.Schaut mal, könnt ihr das Video anklicken und anschauen? Ich habe bisher noch nie ein Video hier eingefügt…das sind nämlich die Katzen im Erstellen modus, sooo süß!

Außerdem habe ich mir eine Schreibtischunterlage gekauft. Mein Schreibtisch ist nämlich weiß und ständig habe ich das Gefühl, ihn dreckig zu machen. Daher finde ich eine Schreibtischunterlage ganz praktisch. Zu guter Letzt bin ich auch ein bisschen bei meinem Schreibprojekt, der Glashaus-Saga vorwärts gekommen, und das ist immer ein Highlight! Man hat halt einfach was geschafft und was erreicht! Außerdem lag an dem Tag Heartland Staffel 4 in der Post, momentan schaue ich die Serie ganz gerne!

das schönste Selfie würde ich nicht als schön in dem Sinne bezeichnen, aber es zeigt mich auf der Zugfahrt 🙂

der schönste Morgen

Tatsächlich wüsste ich da grad keinen, vielleicht noch am ehesten diesen hier, als Sonntag. Ich habe meine Focus Musik an und sitze hier mit Lichterketten, Puschen und Heizung an und schreibe in Ruhe diesen Blogbeitrag, obwohl wir schon 9 Uhr haben. Ansonsten hatte ich eher das Pech, dass ich am Mittwoch länger geschlafen habe, weil es davor später ins Bett ging. Also stand ich erst um halb 9 auf und leider gab es anscheinend genau dann etwas Sonne und eine schöne Wolkenfront und ich habe es nicht mitbekommen, weil ich verschlafen habe. Daher hier die Reste:

der schönste Abend

der Dienstag. Ich kam von einem langen Tag in Münster wieder nach Hause und einfach nur, weil meine Familie gerade Lust drauf hatte, gab es Eierlikörberliner und Puddingschnecken! Ohhh alleine schon bei dem Gedanken daran läuft mir das Wasser im Munde! Menno, ich sollte aufhören, diese Beiträge sonntags zu schreiben. Allerdings haben Bäckereien noch auf, so ist es nicht…..

das schönste Lied

Jason Derulo x David Guetta – Goodbye (feat. Nicki Minaj & Willy William) (hier könnt ihr euch das Licht auf Youtube anhören)

das schönste Zitat

Es stammt von der Tide app, die ich eben auch für konzentriertes Arbeiten nutze. Der heutige Satz dort lautete:

„I am not what happened to me, i am what i choose to become.“

8 Kommentare zu “Wochenglück 02

  1. Ich verstehe dich. Bei mir hat auch die Uni wieder angefangen, dass bedeutet jetzt erstmal die nächsten Woche wieder Stress, gerade weil auch das Semester sich dem Ende neigt und es auf die Zielgeraden geht. Da kommt ja immer noch mal einiges auf einen zu und manche Dinge schiebe ich gerade auch vor mir her. Ich hatte ja auch überlegt ob ich bei der rabattaktion für die Sims 4 zuschlage, aber ich habe aktuell noch keinen Rechner wo das spiel läuft, deshalb habe ich es dann doch gelassen. Bringt ja auch nichts das dann zu kaufen, wenn man eh noch nicht weiß wann man es denn mal installieren kann. Bei mir läuft schon Die Sims 3 nicht ohne Abstürzen und heruntergeschraubter Grafik. Aber ich liebe das Spiel trotzdem, schon seit meiner Jugend. Habe das immer gemeinsam mit Freundinnen gespielt und wir hatten natürlich im Erstell Modus auch unseren Spaß. Für die Sims 2 hatte ich damals auch die Haustier Erweiterung und fand die klasse. Finde aber, dass man sich für die Sims 4 auch mal was neues hätte überlegen können. Mich nervt immer, dass es regelmäßig ein neues Hauptspiel gibt und bei den Erweiterungen kommt dann eigentlich, bis auf kleine Veränderungen, das gleiche wie bei den Vorgängerversionen, sprich Wetter, Urlaub, Tiere, Campus etc. Dabei könnte man doch noch so viel mehr machen und sich da kreativ richtig austoben.

    Dankeschön für dein ausführliches Kommentar zum Serien-ABC:
    Hach Stiles ist so toll, vermisse „Teen Wolf“ sogar wegen seiner Figur und Dylans toller schauspielerischer Leistung. Bin aber nun auch gespannt, wie es bei ihm Karrieretechnisch weitergeht. Nachdem es erstmal sehr ruhig um ihn war, kommen in diesem Jahr doch einige Projekte mit ihm raus und es gab auch schon weitere Casting-Meldungen. Bin da echt gespannt und verfolge seine Karriere ehrlich gesagt sehr aufmerksam :D.

    Ja das ist immer das Problem. Ich habe auch so ein paar Wunschserien die leider weder bei Prime noch bei Netflix vorhanden sind bzw. die man teilweise in deutschland gar nicht bekommt, wie die finale Staffel The Fosters oder auch bei Switched at Birth würde ich mir wünschen das es mal weitergeht. Dann gibt es noch kleinere Produktionen, die hier noch gar keinen Ausstrahlungsplatz bekommen haben.

    Ich habe Teen Wolf ja immer in OV und mit meiner Mum noch mal auf Synchro geschaut und die WTF Momente die ich da genannt haben, sind das perfekte Beispiel wieso Synchro nicht immer gut gelingt. Da ist bei der Übersetzung immer so viel von Dylans grandioser Leistung verloren gegangen. Ah ich beneide dich so, denn ich war bisher auf noch keiner einzigen. Das liegt zum einen daran das sie ja leider nicht gerade günstig sind und ich mir das nicht leisten kann. Denn die die mich reizen finde ja alle in Europa, meist Brüssel oder Frankreich statt womit man die Reisekosten hat und dann kommt ja noch das Ticket selbst hinzu sowie die Extra-Sachen, die man dann natürlich auch mitnehmen möchte. Dazu kommt das ich keine Begleitung habe und ich sowas ungern alleine machen würde. Ich bräuchte schon jemanden der mich dann von meiner Nervösität ablenkt xD. Aktuell sauge ich deshalb nur die Fan-Berichte auf und beneide jeden, der die Darsteller mal treffen durfte, auch wenn ich gar nicht wüsste was ich in den 5 – 10 Minuten dann sagen sollte :D. Das mit One Tree Hill ist ja schade, ich hoffe du kannst das irgendwann nachholen.

    Liken

    • Wow vielen lieben Dank dir wieder für deinen ausführlichen Kommentar! 😊
      Ja, ganz genau! Klausuren, Referate, Hausarbeiten usw… Ahja, das macht es dann natürlich schwierig! Früher hatte ich das auch mit den Abstürzen, ich würde wahnsinnig werden. Oh Ja, Sims 3 habe ich auch gespielt und ich glaube Sims 2 sogar nur auf meiner Play Station 2! Ja, die hatte ich auch. Wobei ich finde gerade die Accessoire und Gameplay packs schon sehr außergewöhnlich und zum Beispiel An die Arbeit gab es so vorher auch nich nicht, bei get famous bin ich mir auch nicht ganz sicher und das Konzept hinter get together ist auch neu. Uni leben wäre noch toll, das fand ich bei Sims 3 klasse! Oder Farm leben…ansonsten klar wird auch viel auf alt Bewährtes gesetzt, das ist immer die Frage nach der Balance. Vielleicht haben wir ja Glück und es kommen die nächsten Jahre noch coolere Sachen!
      Bitteschön, gerne! Ja, ich auch. Ja, ich auch, ich möchte so gerne ihn wieder im Fernsehen sehen. Seine letzte Rolle war eher nicht so meins, aber das lag eher am Film selbst.
      Ja genau. Oh Switched at birth und the Fosters haben meiner Meinung ganz schlimme Serienfinale. Wobei Switched at birth nicht, aber the Fosters das schlimmste, was ich jemals gesehen habe. Sowas macht man mit seinen Fans einfach nicht. Aber hole erstmal auf, sorry. Ich habe The Fosters dann auch nicht mehr weiter geschaut und The Good Trouble werde ich deswegen erst Recht nicht schauen. Aber es komtm auch darauf an, wen und ob du shippst 😉
      Oh ja, das hatte ich letztens bei Heartland auch. Da hieß es im Original dass das Liebespaar einen „Promise ring“ austauscht, einfach, um sich zu versprechen, immer füreinander da zu sein. Im deutschen hieß es dann wir sind verlobt wtf. Also es ist nicht nur die Synchro, zb auch bei Pretty little liars schlimm, sondern auch die Übersetzung, die manchmal einfach daneben schlägt.
      Danke dir! Ja, ich habe viel Geld investiert in die bisherigen Conventions, aber ich würde es jederzeit wieder tun. Das teuerste, was ich jemals bezahlt habe, war für Wentworth Miller. Ansonsten bleibt die Convention in Paris eher die Ausnahme, wir sehen schon zu eher in Deutschland oder NRW zu bleiben. Aber natürlich muss man sich das immer gut überlegen und planen. Ja, alleine würde ich da auch nicht hingehen. Alleine schon wegen den ganzen Pausen, wo man dann keinen Termin und nur Leerlauf hat. Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass es bald mal mit einer Convention klappt!

      Liken

  2. Ich fand The Lying Game ja sogar besser als Pretty Little Liars, deshalb war ich da besonders enttäuscht über die Absetzung. Aktuell ärgert es mich ja auch noch bei The Royals, das kam 2018 hinzu, weil das halt mit einigen Cliffhangern endet, die jetzt nicht mal in interviews thematisiert wurden und die Absetzung auch direkt erfolgt, nachdem die Frauen ihre Stimme gegen Mark Schwahn erhoben haben. Was ist das denn für eine Botschaft? Quotentechnisch hat sie da nämlich nicht viel getan, sodass man damit hätte rechnen können. Und auch über Daredevil bin ich sehr verärgert, da gab es zwar keinen Cliffhanger, aber es wäre für die vierte Staffel viel Potenzial vorhanden gewesen, weil es noch so viel Material gibt das man hätte verarbeiten können mit diesem genialen Cast.

    Ich habe am Shippen ja auch meinen Spaß, den es ist ja auch ein Grund wieso man immer wieder einschaltet, weil man mit den Figuren mitfiebert. ich finde es halt nur traurig, dass viele das so ernst nehmen, dass sie andere deshalb beleidigen oder mittlerweile gibt es ja auch das Problem das viele Realität und Fiktion nicht mehr unterscheiden können, was im Bereich Shipping auch problematisch ist. So lange man einen gesunden Umgang damit hat ist alles okay, aber die andere Seite gibt es ja leider auch. Oh ja bitte auf die Beiträge würde ich mehr sehr freuen. Ich hatte ja auch mal eine längere Beitragsreihe wo ich regelmäßig meine Lieblings-Ships vorgestellt habe.

    Ich fand das ja damals unglaublich gut gemacht, weil man ja im Verlauf der dritten Staffel schon angekündigt hat, das einer vom Hauptcast sterben wird, da habe ich echt munter gerätselt wer es denn ist, und stellenweise echt schiss um einige Figuren gehabt, weil die Trailer einem das Gefühl vermittelt haben es kann jeder sein. Ich war am Ende froh, dass es damals nicht Stiles getroffen hat. Auch wenn ich Allison sehr mag, konnte ich mit ihrem Ausstieg noch leben und Crystal hatte das sogar schon zwischen den Zeilen in Interviews angedeutet, weil sie einmal meinte, sie möchte sich auf Filme und reifere Rollen konzentrierten und somit hatte ich mir gedacht, dass sie es sein könnte. Ihre Begründung ist ja auch komplett nachvollziehbar. Finde aber auch das Allison und Scott natürlich das epische Liebespaar waren, das laut Davis auch wieder zueinandergefunden hätte, wenn Crystal sich nicht zum Ausstieg entschieden hätte. Am Besten fand ich dann am Ende noch Scott und Malia, auch wenn wir da nur recht wenig gesehen haben, fand ich doch dass sich die Beziehung recht natürlich angefühlt hat.

    Oh ja das geht mir ähnlich. Richtig begeistert war ich aber auch von der Winklegasse, die da halt als komplettes Set steht. Das war ein atemberaubendes Gefühl da durch zu laufen und all die Details zu sehen.

    Liken

    • Ja, da stimme ich dir voll und ganz zu! Ebenso mit the Royals, die Cliffhanger hätten echt nicht sein müssen. Ja, da stimme ich dir leider ebenso zu. Wirklich Schade.

      Den Beitrag mit den Ships werde ich suchen und finden, total interessant! Auch, weil sich da meistens schon ein Muster erkennen lässt. Ich war jetzt leider schon in genug shipper wars drin, um genau das zu bestätigen. Am schlimmsten live war für mich Teen Wolf (stydia vs stalia) und derzeit the 100 (clexa vs becho vs bellarke). Da gehen teilweise echt Freundschaften auseinander, was ich sehr schade finde. Ich liebe shiipping, ich kann nicht ohne bei Serien/Filmen/Büchern und bin da sehr….intensiv und leidenschaftlich am shippen 😀 Aber wenn andere das nicht so sehen, ist das zwar erstmal blöd, aber kein Weltuntergang. Wobei ich eher einmal das Problem hatte, dass ich das Hauptship einer Serie abgrundtief gehasst habe. Eines der schlimmsten Ships, die mir jemals begegnet sind. Lois Lane und Clark kent in Smallville. Aber auch da kommt man irgendwie durch und ich habe wenigstens versucht, die andere Seite zu verstehen, auch wenn es mir nicht gelungen ist.

      Tatsächlich habe ich Teen Wolf in der Häfte der ersten Staffel abgebrochen und erst in Staffel 5(!) aufgrund von Stydia habe ich mich hingesetzt und alles aufgeholt. Daher habe ich solche Sachen gar nicht mitgekriegt, aber das ist dann wenigstens etwas 😊 Ja, da stimme ich dir zu. Scalia war erst wtf, aber es macht Sinn, alleine schon deswegen, weil bei zum Ende alleine waren, so habe ich zumindestens das Gefühl, dass die Autoren daher auf die Idee kamen.

      Liken

  3. wieder mal ein toller satz und schön zu sehen, dass du auch in so durchwachsenen zeiten die schönen momente findest ❤

    Liken

  4. Ein wunderschöner Beitrag!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

KARIN SCHIEL FOTOGRAFIE

Fotografie - Reisen - Lifestyle

Miss Foxy Reads

Literatur, Lifestyle, Filme & Serien

Letterheart

Bücherblog

Texteule

... und deine Geschichte bekommt Flügel.

nonsensente

Fotografie, Schreiben & Gedanken

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)

Buch & Gewitter

Stunden zwischen Blitz und Papier

Zeilenwanderer

Literatur, Rezensionen und mehr

mscaulfield

gib mir kaffee und bücher und ich bin friedlich.

%d Bloggern gefällt das: