Glücksgedanken

Warum Volksfeste schön sein können, ohne dort was zu tun

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es um die Tatsache, daß Volksfeste oder ich sag mal, auch Jahrmärkte/Kirmis, nicht immer nur dann schön sein müssen, wenn man Bier trinkt, im Zelt bis in die frühen Morgenstunden tanzt und die Fahrgeschäfte rauf und runter fährt.

Denn meiner Meinung nach kann es genauso schön sein, wenn nicht gar noch angenehmer, einfach so drüber zu schlendern, die Zuckerwatte zu riechen, Schokofrüchte zu essen und sich an all den Lichtern, Farben und (meistens) fröhlichen und gut gelaunten Menschenmassen zu erfreuen.

Wie heißt es so schön im Bezug auf Instagram? „Picture it or it didnt happen.“ Eine Aussage, über die sich sicherlich streiten lässt, aber letzten Endes möchte man sich doch meistens an schöne Erinnerungen in Form von Fotos zurück versetzten lassen. So auch hier. Vor einem Jahr war ich mit meiner Schwester (Zwillingsschwester♡) auf dem Kiliani in Würzburg. Ich habe jede Menge Polaroid Fotos gemacht (die seht ihr im im Beitragsbild zu meiner ehemaligen Blogreihe nur ein Augenblick hier ) und auch so normale Fotos. Viel Spass beim Anschauen!

Übrigens fande ich das dramatische Wetter damals perfekt für die Fotos, bei denen ich in Lightroom sehr viel mit Kontrasten gearbeitet habe. Die Fotos haben noch das alte Layout von meinem alten Blog.

Das Interessante: ich war nochmal da, vormittags bei schlechtem Wetter, und das hatte was gespentisches an sich, aber trotzem was eigenes. Denn ich und meine Freundin waren die Einzigen auf der kompletten Kirmis! Die Eindrücke seht ihr hier:

Es war echt gruselig und schön ruhig zugleich, dort unterwegs zu sein. Naja, bei so schlechtem Wetter geht ja auch nicht jeder auf eine Kirmes. Ich hingegen schon, denn zeitlich war es nicht anders möglich. Letzten Endes war ich froh, dort gewesen zu sein und wir haben unsere Zeit schön genossen!

Was haltet ihr von solchen Volksfesten? Besucht ihr sie regelmäßig und wenn nein warum nicht? 🙂

4 Kommentare zu “Warum Volksfeste schön sein können, ohne dort was zu tun

  1. ich streune auch immer wieder gern außerhalb der saison durch den wiener prater und es macht mir durchaus freude, die bunten fahrgeschäfte abzulichten, während ich ganz und gar nicht gern mit denselben fahre 🙂 schöne bilder, ein wunderbarer kontrast zum tristen wetter!

    Liken

  2. Wunderschöne Bilder und da ich auch in der Nähe von Würzburg wohne, kam bei mir natürlich gleich ein Heimatgefühl auf, denn über das Killiani schlendere ich auch jedes Jahr. Ich fahre dabei aber auch keine der Fahrgeschäfte mehr, das ist mir einfach zu teuer bzw. reizt mich das auch gar nicht mehr so, finde es aber immer toll die Lichter zu bestaunen oder was leckeres zu naschen.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar Nadine,
    Sabrina ist aber auch Geschmackssache ;). Ich mag sie mittlerweile sehr und freue mich schon weiterzugucken, aber ich bin auch ein rießen Fan des Mysterygenres (zu meinen Lieblingsserien zählen ja Vampire Diaries, The Originals, Supernatural und Teen Wolf – da stehen ja überall übernatürliche Wesen im Mittelpunkt). Somit war es irgendwie klar, dass die Serie mich mitreißen würde, wenn man das ganze gut umsetzt.

    Oh ja das solltest du definitiv, denn die deutsche Variante hat null mit dem Original zu tun. Sehr schade, denn ich hatte mich so auf die zwei neuen Folgen gefreut. Jetzt hoffe ich das es irgendwann neue Ausgaben des Original X-Factors gibt.

    Bei Arrow bin ich bei Staffel 3 ausgestiegen, recht früh am Anfang. Hatte mich irgendwann nicht mehr mitgenommen. Mein Bester Freund schwärmt jedoch sehr von der Serie, sodass ich manchmal versucht bin noch mal einzusteigen, aber ich bin nie mit Oliver als Hauptfigur warm geworden. Fand den immer zu unterkühlt. Bei The Flash lässt leider die Qualität der Handlung ab Staffel 3 ernorm nach. Da hat man schon gemerkt, dass den Produzenten die Ideen ausgehen und das halt fatal, weil das ja noch nicht viele Staffeln sind und das so früh nicht passieren sollte. Ich bin eher dran geblieben, weil ich den Cast klasse finde, allen voran Grant Gustin. Der spielt Barry so charmant, aber das reicht halt nicht, damit ich so viel Geld in die Serie investiere, auch wenn Staffel 5 von der Handlung her wesentlich besser sein soll. Puh 3 Euro pro Folge ist aber auch ein happiger Preis, vor allem weil Smallville ja doch schon einige Jahre halt ist. Da sind letzten Endes doch dann die Dvds günstiger?

    Ich freue mich ja auch, dass Netflix jetzt auch ein Headquarter in spanien eröffnet hat, das zeugt davon das man dort noch mehr Serien produzieren wird. Ich fand spanische Filme ja schon immer toll bzw. die die es hier nach Deutschland geschafft haben und die man anschauen konnte, deshalb freut mich das umso mehr.

    Ich bin ja schon so gespannt auf You. Fand das echt nervend, das wir da so lange warten mussten, obwohl die Serie ja schon im Sommer angekündigt wurde bzw. das man sich dafür die Erstaustrahlungsrechte gesichert hat. Hatte dann mit einer wöchentlichen Ausstrahlung gerechnet.

    Liken

    • Hallo Nicole!
      wow, das ist mal eine Antwort, Danke dir vielmals für den langen Kommentar! 🙂
      Ja, genau 🙂 Schön, freut mich! Ja, das glaube ich dir auch, Teen Wolf und insbesonder The Vampire Diaries LIEBE ich auch einfach!
      Ich arbeite ja immer noch an meinen Serienbeiträgen 😀
      Ja, das ist dann natürlich schade, dem stimme ich dir zu.
      Ja, ganz genau, ich stimme dir mit Grant und Oliver total zu! das ist dann auch schade, aber so ist das einfach. Und ganz ehrlich, meine Zeit ist mir auch einfach zu schade, 45 Minuten und dazu vielleicht noch geld in etwas zu investieren, was ich am Ende gar nicht richtig genieße oder nur aus Gewohnheit schaue. Tut erstmal weh, aber ist besser so.
      Ja genau, das man mich auch richtig sauer! Letzten Endes kostetetn die DVDs so 15 Euro pro Staffel, manche habe ich auch für 10 Euro oder sogar 66 Euro gekriegt. Aber gerade bei den gebrauchten hatte ich dann auch wieder DVDs dabei, die nicht funktionierten, das ist dann wieder ärgerlich.
      Ja, das finde ich auch eine ganz wunderbare Entwicklung!
      Ja, das überrascht mich auch. Aber Gott sei dank ist es bis dezember nun nicht mehr all zu lang 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

KARIN SCHIEL FOTOGRAFIE

Fotografie - Reisen - Lifestyle

Miss Foxy Reads

Literatur, Lifestyle, Filme & Serien

Letterheart

Bücherblog

Texteule

... und deine Geschichte bekommt Flügel.

nonsensente

Fotografie, Schreiben & Gedanken

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)

Buch & Gewitter

Stunden zwischen Blitz und Papier

Zeilenwanderer

Literatur, Rezensionen und mehr

mscaulfield

gib mir kaffee und bücher und ich bin friedlich.

%d Bloggern gefällt das: